Montag, 12. Oktober 2015

Sommerpause!

Nach einer sehr langen,trotzdem ausgefuellten, ungewollten (nur fuer den Blog) Sommerpause geht es nun wieder weiter.

Ende Juli haben wir die Cousine Miri, die unserer Kurzzeitmitarbeiterin war, und Sammy, die kanadische Mitbewohnerin verabschiedet.


Dann ging es fuer uns in einen dreiwoechingen Urlaub, den wir sehr genossen haben. Zuerst fuhren wir fuer eine Woche in die USA, zum amerikanischen Zweig der Liebenzeller Mission, wo wir guenstig unterkommen konnten. Von da aus fuhren wir an drei Tagen nach New York.

am Times Square
An einem Tag gab es geschlechtergetrennte Ausfluege: Aaron und Papa haben das Flugzeugtraeger-Museum besucht!


echt abenteuerlich!
Die Maedels fuhren mit dem Fahrrad durch den Central Park und besuchten den beruehmten Puppenladen "American Girl".



In der Missionszentrale der LM USA haben wir derenn ersten Missionar kennen gelernt.

Norman Dietzsch erklaert, wie Koeder fuers Fliegenfischen gemacht werden
Danach ging es fuer zwei Wochen zum "Muskoka Bible Centre" (MBC), wo wir in einem gemieteten, feststehenden Wohnwagen einen tollen, stressfreien und sehr erholsamen Badeurlaub erleben konnten. Und das mit bestem Kinder- und Jugendprogramm und sehr wertvollen Bibelarbeiten fuer die Eltern.

im "Trailer"
Nach dem Urlaub kam auch schon bald unser neuer "impcat-ler": Marcel Victoria (!!). Mit ihm zusammen haben wir dann auf Hochtouren das Haus fuer die neue Gruppe vorbereitet, was diesen Sommer einiges an Renovieren beinhaltete: teilweise neue Boeden, Reparieren von drei Baedern (noch nicht abgeschlossen), neugestaltung des Wohnzimmers, ...


Und dann kamen vor fast zwei Wochen auch schon die neuen Missionskandidaten, und somit war die Sommerpause beendet. Nun sind wir wieder ueberwiegend mit unserer Hauptaufgabe beschaeftigt: die Betreueung der zukuenftigen Missionare der Liebenzeller Mission! Viele Gespraeche, Einfuehrung in Stadt und das Leben hier, Begleiten zur Sprachschule und zu Gemeinden, ...

die erste Mahlzeit bei uns am Tisch: Marcel (impact), Jana, Seppo, Kathi, Benni, Debbie
der erste Ausflug in und durch die Stadt - ja, es wird auch bei uns nun kaelter!
Ein Ehepaar mit neugeborenem Baby kommt etwas spaeter an. Ende dieser Woche werden wir dann komplett sein und mit dem Kulturunterricht beginnen. Evtl. werden noch zwei weitere Kandidaten der LM Kanada dazu kommen, was eine sehr spannende Entwicklung ist!

Demnaechst werden noch Bilder folgen zur neuen Lounge (Wohnzimmer). Die letzten, kleinen Arbeiten muessen erst noch fertiggestellt werden.

Vielen Dank fuer alle Unterstuetzung und euer Interesse an unserem Ergehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten